seitenkopfbild
 
Fortbildung

Programm 2019

Unser Angebot richtet sich an Lehrkräfte aller (Vor-)Schulformen, Umweltpädagogen und Imker. Es informiert die Teilnehmer über verschiedene bienenpädagogische Konzepte und unterstützt sie individuell bei der Wahl eines für ihre Einrichtung geeigneten Bienenprojektes.

Die bienenpädagogische Arbeit der Bildungswerk Kronsberghof gGmbH zeichnet sich durch einen hohen Praxisanteil und innovative Konzepte aus.

Auch in 2019 bieten wir wieder bienenpädagogische Fortbildungen für Pädagogen und Imker an. Das Programm finden Sie hier in Kürze.

Anmeldungen sind nur mit dem Anmeldeformular möglich, das in Kürze an dieser Stelle veröffentlicht wird.

Die Fortbildungen werden wieder an verschiedenen Orten in Niedersachsen statt finden. Die Inhalte können Sie den im Folgenden beschriebenen Fortbildungsangeboten oder dem Programm 2018  entnehmen - zum Download:Flyer.


Bienenpädagogische Fortbildungsangebote


Das Jahr der Bienen - Der Phänologische Kalender

In diesem Workshop stellen wir Ihnen ein innovatives Lehrmaterial vor, das Ihren naturkundlichen Unterricht über das Jahr begleitet. Mit diesem Bienenkalender-Set nehmen Schülerinnen und Schüler jede Woche Naturphänomene direkt wahr.   ... mehr

Sie sammeln Messwerte, wie etwa den Bienenflug, die Blühphasen der Pflanzen im Schulgarten, die Außentemperatur oder den Niederschlag. Ihre erhobenen Daten tragen sie oder stempeln sie in die große Kalenderscheibe (∅ 100 Zentimeter) ein. So werden auf einfache Weise ökologische Zusammenhänge sichtbar. Zielgruppe: Alle Altersstufen ab Klasse 3.

Das Set kann bei der Bildungswerk Kronsberghof gGmbH als  Unterrichtsmaterial erworben werden.

Ort:   Bildungswerk Kronsberghof gGmbH, Plathnerstr. 3A, 30175 Hannover
Kontakt:   Bildungswerk Kronsberghof gGmbH
E-Mail:  info@bildungswerk-kronsberghof.de
Telefon:   0511-646633-60
Internet:  www.bildungswerk-kronsberghof.de
Schließen

Sommerbienen in der pädagogischen Arbeit - für Pädagogen und Imkeranfänger

Bienen auf Zeit, diese Idee verfolgt das Sommerbienenkonzept. Es ermöglicht die pädagogische Arbeit mit Bienen als zeitlich begrenztes Projekt. Der Workshop stellt die pädagogische Arbeit mit dem Sommerbienenkonzept vor - vom Schwarm zum kleinen Bienenvolk auf Naturwabenbau.   ... mehr

Es wurde von uns als niedrigschwelliger Einstieg in die pädagogische Arbeit mit Bienen entwickelt. Das Konzept eignet sich optimal als zeitlich begrenztes Projekt (vom Frühjahr bis zu den Sommerferien) für alle schulischen und außerschulischen Lernstandorte – in Kooperation mit einem Imker.

Inhalte: Praktische Einführung in das Sommerbienenkonzept von dem Einlogieren eines Schwarms in den Bienenkasten bis zur Beobachtung verschiedener Entwicklungsstadien. Einstieg in die Bienenbiologie und praktische Versorgung der Sommerbienen.

Nähere Informationen können Sie dem folgendem Kurz-Video entnehmen.


Kontakt:   Bildungswerk Kronsberghof gGmbH
E-Mail:  info@bildungswerk-kronsberghof.de
Telefon:   0511-646633-60
Internet:  www.bildungswerk-kronsberghof.de
Schließen

Sommerbienen in der pädagogischen Arbeit - für erfahrene Imker

Bienen auf Zeit, diese Idee verfolgt das Sommerbienenkonzept. Es ermöglicht die pädagogische Arbeit mit Bienen als zeitlich begrenztes Projekt. Der Workshop stellt die pädagogische Arbeit mit dem Sommerbienenkonzept vor - vom Schwarm zum kleinen Bienenvolk auf Naturwabenbau.   ... mehr

Es wurde von uns als niedrigschwelliger Einstieg in die pädagogische Arbeit mit Bienen entwickelt. Das Konzept eignet sich optiomal als zeitlich begrenztes Projekt (vom Frühjahr bis zu den Sommerferien) für alle schulischen und außerschulischen Lernstandorte.

Inhalte: Praktische Einführung in das Sommerbienenkonzept vom Einlogieren eines Schwarms in den Bienenkasten über die Beobachtung verschiedener Entwicklungsstadien bis hin zu einer kleinen Honigernte. Einstieg in die Bienenbiologie und praktische Versorgung der Sommerbienen.

Darüber hinaus werden die für dieses Konzept benötigten Imkertechniken, wie z.B. Bildung und Versorgung eines Kunstschwarms sowie Rückführung des Schulbienenvolkes in einen Imkereibestand vermittelt.

Kontakt:   Bildungswerk Kronsberghof gGmbH
E-Mail:  info@bildungswerk-kronsberghof.de
Telefon:   0511-646633- 60
Internet:  www.bildungswerk-kronsberghof.de
Schließen

Grundkurs Bienenpädagogik in Schule, am außerschulischen Lernort oder am Lernort Imkerei

Der Kurs versteht sich als Einführung in die praktische bienenpädagogische Projektarbeit, auch direkt am Bienenstock. Es werden sowohl temporäre als auch dauerhafte Bienenhaltungsformen vorgestellt.   ... mehr

Die Teilnehmer/innen können konkrete Umsetzungsvorstellungen für die praktische Bildungsarbeit mit Honigbienen an der eigenen Einrichtung entwickeln.

Kontakt:   Bildungswerk Kronsberghof gGmbH
E-Mail:  info@bildungswerk-kronsberghof.de
Telefon:   0511-646633-60
Internet:  www.bildungswerk-kronsberghof.de
Schließen


Unsere Kooperationspartner:

Gefördert durch die Niedersächsische Bingo-Stiftung
Gefördert durch die Niedersächsische Bingo-Stiftung
Gefördert durch das Niedersächsische Kultusministerium
Gefördert durch das Niedersächsische Kultusministerium
eine Initiative des Niedersächsischen Kultusministeriums
eine Initiative des Niedersächsischen Kultusministeriums
eine Initiative von Mellifera e.V.
eine Initiative von Mellifera e.V.
ein interaktives Lernportal initiiert von Prof. Dr. Jürgen Tautz, Universität Würzburg
ein interaktives Lernportal initiiert von Prof. Dr. Jürgen Tautz, Universität Würzburg