seitenkopfbild
 
Fortbildung

Programm 2018

Unser Angebot richtet sich an Lehrkräfte aller (Vor-)Schulformen, Umweltpädagogen und Imker. Es informiert die Teilnehmer über verschiedene bienenpädagogische Konzepte und unterstützt sie individuell bei der Wahl eines für ihre Einrichtung geeigneten Bienenprojektes.

Die bienenpädagogische Arbeit der Bildungswerk Kronsberghof gGmbH zeichnet sich durch einen hohen Praxisanteil und innovative Konzepte aus.

Anmeldungen sind mit  dem Anmeldeformular möglich.

Hier das gesamte bienenpädagogische Programm 2018 zum Download:Flyer


Aktuelle Termine


Mi, 14.02.2018 Workshop: Das Jahr der Bienen

Der von uns entwickelte Phänologische Kalender "Das Jahr der Bienen" ist ein jahresbegleitendes Unterrichtsmaterial. Wir stellen ihn in diesem Workshop ausführlich vor und geben viele praktische Anregungen für den Einsatz im Unterricht.   ... mehr

Fliegen unsere Bienen heute? Wie kalt ist es draußen? Und was blüht eigentlich gerade? Beobachten Sie mit Ihren Schülern und Schülerinnen  ein ganzes Jahr lang den Flug der Bienen und ihre Futterquellen.

Mit diesem Bienenkalender-Set nehmen Schülerinnen und Schüler jede Woche Naturphänomene bewusst wahr. Sie sammeln Messwerte wie etwa den Bienenflug, die Blühphasen der Pflanzen im Schulgarten, die Außentemperatur oder den Niederschlag. Ihre erhobenen Daten tragen oder stempeln sie in die große Kalenderscheibe ein. Blüten- und Bienenstempel zeigen, welche Pflanzen aktuell blühen und ob die Bienen gerade ausfliegen. Durch das regelmäßige Eintragen entsteht eine Temperatur- und Niederschlagskurve. So macht der Phänologische Bienenkalender sichtbar, wo Sammelbienen übers Jahr Nektar und Pollen finden und wie eng das Leben der Honigbiene mit dem Wetter verwoben ist.

In diesem Workshop gibt es viele praktische Tipps zum Einsatz des Phänologischen Kalenders "Das Jahr der Bienen" im Unterricht. Zielgruppe: Alle Altersstufen ab 3. Klasse

Termin:   Mi, 14.02.2018 – 14:00 bis 19:00 Uhr (Achtung: Uhrzeit geändert)
Ort:   Schulbiologiezentrum Hannover, Vinnhorster Weg 2, 30419 Hannover
Hinweise:   Kosten: 75 € (regulärer Preis inkl. Getränke), für Netzwerkpartner im Stadtgebiet Landeshauptstadt Hannover 50 Prozent Ermäßigung!
Kontakt:   Bildungswerk Kronsberghof gGmbH
E-Mail:  info@bildungswerk-kronsberghof.de
Telefon:   0511-646633-60
Internet:   www.bildungswerk-kronsberghof.de
Anmeldeformular   Schließen

30.05. + 13.06.2018 Sommerbienen in der pädagogischen Arbeit - für Pädagogen und Imkeranfänger

Bienen auf Zeit, diese Idee verfolgt das Sommerbienenkonzept. Es ermöglicht die pädagogische Arbeit mit Bienen als zeitlich begrenztes Projekt. Der Workshop stellt die pädagogische Arbeit mit dem Sommerbienenkonzept vor - vom Schwarm zum kleinen Bienenvolk auf Naturwabenbau.   ... mehr

Es wurde von uns als niedrigschwelliger Einstieg in die pädagogische Arbeit mit Bienen entwickelt. Das Konzept eignet sich optimal als zeitlich begrenztes Projekt (vom Frühjahr bis zu den Sommerferien) für alle schulischen und außerschulischen Lernstandorte – in Kooperation mit einem Imker.

Inhalte: Praktische Einführung in das Sommerbienenkonzept von dem Einlogieren eines Schwarms in den Bienenkasten bis zur Beobachtung verschiedener Entwicklungsstadien. Einstieg in die Bienenbiologie und praktische Versorgung der Sommerbienen.


Termin:   30.05. + 13.06.2018 – 10:00 - 13:00 Uhr
Ort:   Wasserturm im Eichenpark, Stadtparkallee, 30853 Langenhagen
Hinweise:   Kosten: 95;-€ (inkl. Getränke)
Kontakt:   Bildungswerk Kronsberghof gGmbH
E-Mail:  info@bildungswerk-kronsberghof.de
Telefon:   0511-646633-60
Internet:   www.bildungswerk-kronsberghof.de
Anmeldeformular   Schließen

30.05. + 13.06.2018 Sommerbienen in der pädagogischen Arbeit - für erfahrene Imker

Bienen auf Zeit, diese Idee verfolgt das Sommerbienenkonzept. Es ermöglicht die pädagogische Arbeit mit Bienen als zeitlich begrenztes Projekt. Der Workshop stellt die pädagogische Arbeit mit dem Sommerbienenkonzept vor - vom Schwarm zum kleinen Bienenvolk auf Naturwabenbau.   ... mehr

Es wurde von uns als niedrigschwelliger Einstieg in die pädagogische Arbeit mit Bienen entwickelt. Das Konzept eignet sich optiomal als zeitlich begrenztes Projekt (vom Frühjahr bis zu den Sommerferien) für alle schulischen und außerschulischen Lernstandorte.

Inhalte: Praktische Einführung in das Sommerbienenkonzept vom Einlogieren eines Schwarms in den Bienenkasten über die Beobachtung verschiedener Entwicklungsstadien bis hin zu einer kleinen Honigernte. Einstieg in die Bienenbiologie und praktische Versorgung der Sommerbienen.

Darüber hinaus werden die für dieses Konzept benötigten Imkertechniken, wie z.B. Bildung und Versorgung eines Kunstschwarms sowie Rückführung des Schulbienenvolkes in einen Imkereibestand vermittelt.

Termin:   30.05. + 13.06.2018 – 16.00 bis 19:00 Uhr
Ort:   Wasserturm im Eichenpark, Stadtparkallee, 30853 Langenhagen
Hinweise:   95,- € (inkl. Getränke)
Kontakt:   Bildungswerk Kronsberghof gGmbH
E-Mail:  info@bildungswerk-kronsberghof.de
Telefon:   0511-646633- 60
Internet:   www.bildungswerk-kronsberghof.de
Anmeldeformular   Schließen

Mi, 21.06.2018 Grundkurs Bienenpädagogik in Schule, am außerschulischen Lernort oder am Lernort Imkerei

Der Kurs versteht sich als Einführung in die praktische bienenpädagogische Projektarbeit, auch direkt am Bienenstock. Es werden sowohl temporäre als auch dauerhafte Bienenhaltungsformen vorgestellt.   ... mehr

Die Teilnehmer/innen können konkrete Umsetzungsvorstellungen für die praktische Bildungsarbeit mit Honigbienen an der eigenen Einrichtung entwickeln.

Termin:   Mi, 21.06.2018 – 10:00 bis 17:00 Uhr
Ort:   KGS Rastede, Wilhelmstr. 5, 26180 Rastede
Hinweise:   Kosten: 95,- € (inkl. Getränke)
Kontakt:   Bildungswerk Kronsberghof gGmbH
E-Mail:  info@bildungswerk-kronsberghof.de
Telefon:   0511-646633-60
Internet:   www.bildungswerk-kronsberghof.de
Anmeldeformular   Schließen

Mi, 22.08.2018 Grundkurs Bienenpädagogik in Schule, am außerschulischen Lernort oder am Lernort Imkerei

Der Kurs versteht sich als Einführung in die praktische bienenpädagogische Projektarbeit, auch direkt am Bienenstock. Es werden sowohl temporäre als auch dauerhafte Bienenhaltungsformen vorgestellt.   ... mehr

Die Teilnehmer/innen können konkrete Umsetzungsvorstellungen für die praktische Bildungsarbeit mit Honigbienen an der eigenen Einrichtung entwickeln.

Termin:   Mi, 22.08.2018 – 10:00 bis 17:00 Uhr
Ort:   Museum am Schölerberg, Klaus-Strick-Weg 10, 49082 Osnabrück
Hinweise:   Kosten: 95,- € (inkl. Getränke)
Kontakt:   Bildungswerk Kronsberghof gGmbH
E-Mail:  info@bildungswerk-kronsberghof.de
Telefon:   0511-646633-60
Internet:   www.bildungswerk-kronsberghof.de
Anmeldeformular   Schließen

Mi, 29.08.2018 Grundkurs Bienenpädagogik in Schule, am außerschulischen Lernort oder am Lernort Imkerei

Der Kurs versteht sich als Einführung in die praktische bienenpädagogische Projektarbeit, auch direkt am Bienenstock. Es werden sowohl temporäre als auch dauerhafte Bienenhaltungsformen vorgestellt.   ... mehr

Die Teilnehmer/innen können konkrete Umsetzungsvorstellungen für die praktische Bildungsarbeit mit Honigbienen an der eigenen Einrichtung entwickeln.

Termin:   Mi, 29.08.2018
Ort:   Schaumburger Waldimkerei, Das Bienenhaus, Zum Forsthaus 21, 31552 Apelern/Reinsdorf
Hinweise:   95,- € (inkl. Getränke)
Kontakt:   Bildungswerk Kronsberghof gGmbH
E-Mail:  info@bildungswerk-kronsberghof.de
Telefon:   0511-646633-60
Internet:   www.bildungswerk-kronsberhof.de
Anmeldeformular   Schließen


Unsere Kooperationspartner:

Gefördert durch die Niedersächsische Bingo-Stiftung
Gefördert durch das Niedersächsische Kultusministerium
eine Initiative des Niedersächsischen Kultusministeriums
eine Initiative von Mellifera e.V.
ein interaktives Lernportal initiiert von Prof. Dr. Jürgen Tautz, Universität Würzburg