seitenkopfbild
 
Fortbildung

Programm 2019

Unser Angebot richtet sich an Lehrkräfte aller (Vor-)Schulformen, Umweltpädagogen und Imker. Es informiert die Teilnehmer über verschiedene bienenpädagogische Konzepte und unterstützt sie individuell bei der Wahl eines für ihre Einrichtung geeigneten Bienenprojektes.

Die bienenpädagogische Arbeit der Bildungswerk Kronsberghof gGmbH zeichnet sich durch einen hohen Praxisanteil und innovative Konzepte aus.

Anmeldungen sind nur mit dem Anmeldeformular möglich.




Bienenpädagogische Fortbildungsangebote


14.05. & 04.06.2019 Sommerbienen in der pädagogischen Arbeit - für Pädagogen und Imker

Bienen auf Zeit, diese Idee verfolgt das Sommerbienenkonzept. Es ermöglicht die pädagogische Arbeit mit Honigbienen als zeitlich begrenztes Projekt vom Frühjahr bis zu den Sommerferien.   ... mehr

Der Workshop stellt die pädagogische Arbeit mit dem Sommerbienenkonzept vor: vom Schwarm zu kleinen Bienenvolk auf Naturwabenbau. Es wurde von uns als niedrigschwelliger Einstieg in die pädagogische Arbeit mit Bienen entwickelt. Das Konzept eignet sich optimal für alle schulischen und außerschulischen Lernstandorte – in Kooperation mit einem Imker.

Inhalte: Praktische Einführung in das Sommerbienenkonzept von dem Einlogieren eines Schwarms in den Bienenkasten bis zur Beobachtung verschiedener Entwicklungsstadien der Bienen bis hin zu einer kleinen Honigernte. Einstieg in die Bienenbiologie und praktische Versorgung der Sommerbienen.

Nähere Informationen können Sie dem folgendem Kurz-Video entnehmen.

Termin:   14.05. & 04.06.2019 – jeweils von 10.00 bis 16.00 Uhr (Teil 1 und Teil 2)
Ort:   Ernst-Reuter-Schule Pattensen, Kooperative Gesamtschule, Platz St. Aubin 1, 30982 Pattensen
Hinweise:   Kosten: 150 € (beide Tage, zzgl. 10.- € für Getränke)
Kontakt:   Bildungswerk Kronsberghof gGmbH
E-Mail:  info@bildungswerk-kronsberghof.de
Telefon:   0511-646633-60
Internet:  www.bildungswerk-kronsberghof.de
Anmeldeformular  Schließen

16.05. & 06.06.2019 Sommerbienen in der pädagogischen Arbeit - für Pädagogen und Imker

Bienen auf Zeit, diese Idee verfolgt unser bewährtes Sommerbienenkonzept. Es ermöglicht die pädagogische Arbeit mit Honigbienen als zeitlich begrenztes Projekt vom Frühjahr bis zu den Sommerferien.   ... mehr

Der Workshop stellt die pädagogische Arbeit mit dem Sommerbienenkonzept vor: vom Schwarm zum kleinen Bienenvolk auf Naturwabenbau.

Es wurde von uns als niedrigschwelliger Einstieg in die pädagogische Arbeit mit Bienen entwickelt. Das Konzept eignet sich optimal für alle schulischen und außerschulischen Lernstandorte in Kooperation mit einem Imker.

Inhalte: Praktische Einführung in das Sommerbienenkonzept vom Einlogieren eines Schwarms in den Bienenkasten über die Beobachtung verschiedener Entwicklungsstadien bis hin zu einer kleinen Honigernte. Einstieg in die Bienenbiologie und praktische Versorgung der Sommerbienen.

Nähere Informationen können Sie dem folgendem Kurz-Video entnehmen.

Termin:   16.05. & 06.06.2019 – jeweils 10.00 bis 16.00 Uhr (Teil 1 und Teil 2)
Ort:   Schaumburger Waldimkerei, Das Bienenhaus, Zum Forsthaus 21, 31552 Apelern/Reinsdorf
Hinweise:   Kosten: 150,- € für beide Tage (zzgl. 10,- € für Getränke)
Kontakt:   Bildungswerk Kronsberghof gGmbH
E-Mail:  info@bildungswerk-kronsberghof.de
Telefon:   0511-646633- 60
Internet:  www.bildungswerk-kronsberghof.de
Anmeldeformular  Schließen

25. bis 27.06.2019 Wild- und Honigbienen - Bienenpädagogik an Schulen und außerschulischen Lernstandorten

Der praxisbetonte Lehrgang führt in die bienenpädagogische Projektarbeit rund um die Honig- und Wildbienen ein.   ... mehr

Die sehr unterschiedlichen Lebensbedürfnisse werden aufgezeigt, ihre Eignung für die Umweltbildung wird dargestellt und durch bewährtes Unterrichtsmaterial ergänzt.

Termin:   25. bis 27.06.2019
Ort:   Veranstalter: Alfred-Toepfer-Akademie für Naturschutz, Camp Reinsehlen, 29640 Schneverdingen
Hinweise:   Kosten: 250,- € für drei Tage (inkl. Verpflegung, ohne Übernachtung), Anmeldungen bitte direkt bei der Alfred-Toepfer-Akademie, Veranstaltungsnummer: 19-025, http://nna.niedersachsen.de/veranstaltungen/wildbienen-171046.html. Für das Seminar ist eine Anerkennung als Bildungsveranstaltung nach dem Niedersächsischen Bildungsurlaubsgesetz gem. § 10 Abs. 1 beantragt.
Kontakt:   Bildungswerk Kronsberghof gGmbH
E-Mail:  info@bildungswerk-kronsberghof.de
Telefon:   0511-646633-60
Internet:  http://www.nna.niedersachsen.de/veranstaltungen/wildbienen-171046.html
Schließen

Mi, 04.09.2019 Grundkurs Bienenpädagogik in Schule, am außerschulischen Lernort oder am Lernort Imkerei

Der Kurs versteht sich als Einführung in die praktische bienenpädagogische Projektarbeit, auch direkt am Bienenstock. Es werden sowohl temporäre als auch dauerhafte Bienenhaltungsformen vorgestellt.   ... mehr

Die Teilnehmer*innen können konkrete Umsetzungsvorstellungen für die praktische Bildungsarbeit mit Honigbienen an der eigenen Einrichtung entwickeln.

Termin:   Mi, 04.09.2019 – 10:00 bis 17:00 Uhr
Ort:   Umweltzentrum Hollen (RUZ), Holler WEg 35, 27777 Ganderkesee
Hinweise:   Kosten: 95,- € (zzgl. 5,-€ für Getränke)
Kontakt:   Bildungswerk Kronsberghof gGmbH
E-Mail:  info@bildungswerk-kronsberghof.de
Telefon:   0511-646633-60
Internet:  www.bildungswerk-kronsberghof.de
Anmeldeformular  Schließen

Mi, 11.09.2019 Grundkurs Bienenpädagogik in Schule, am außerschulischen Lernort oder am Lernort Imkerei

Der Kurs versteht sich als Einführung in die praktische bienenpädagogische Projektarbeit, auch direkt am Bienenstock. Es werden sowohl temporäre als auch dauerhafte Bienenhaltungsformen vorgestellt.   ... mehr

Die Teilnehmer/innen können konkrete Umsetzungsvorstellungen für die praktische Bildungsarbeit mit Honigbienen an der eigenen Einrichtung entwickeln.

Termin:   Mi, 11.09.2019 – 10:00 bis 17:00 Uhr
Ort:   Internationaler Schulbauernhof Hardegsen gGmbH; Lehmkuhlenstraße 3, 37181 Hardegsen
Hinweise:   95,- € (inkl. Getränke)
Kontakt:   Bildungswerk Kronsberghof gGmbH
E-Mail:  info@bildungswerk-kronsberghof.de
Telefon:   0511-646633-60
Internet:  www.bildungswerk-kronsberhof.de
Anmeldeformular  Schließen

Di, 17.09.2019 Grundkurs Bienenpädagogik in Schule, am außerschulischen Lernort oder am Lernort Imkerei

Der Kurs versteht sich als Einführung in die praktische bienenpädagogische Projektarbeit, auch direkt am Bienenstock. Es werden sowohl temporäre als auch dauerhafte Bienenhaltungsformen vorgestellt.   ... mehr

Die Teilnehmer/innen können konkrete Umsetzungsvorstellungen für die praktische Bildungsarbeit mit Honigbienen an der eigenen Einrichtung entwickeln.

Termin:   Di, 17.09.2019 – 10:00 bis 18:00 Uhr
Ort:   Aktion Fischotterschutz e.V. OTTER-ZENTRUM Hankensbüttel, Sudendorfallee 1, 29386 Hankensbüttel
Hinweise:   Kosten: 95;- € (zzgl. 5,- € für Getränke)
Kontakt:   Bildungswerk Kronsberghof gGmbH
E-Mail:  info@bildungswerk-kronsberghof.de
Telefon:   0511-646633-60
Internet:  http://www.bildungswerk-kronsberghof.de
Anmeldeformular  Schließen

Mi, 20.11.2019 Das Jahr der Bienen - Der Phänologische Kalender

Hier stellen wir Ihnen ein innovatives Unterrichtsmaterial vor, das Ihren naturkundlichen Unterricht über das Jahr begleitet. Mit dem Bienenkalender-Set nehmen Schülerinnen und Schüler jede Woche Naturphänomene bewusst wahr.   ... mehr

Sie werden zu Phänologen und Klimaforschern, indem sie Ereignisse beobachten, wie etwa den Bienenflug und die Blühphasen der Insektenpflanzen im Schulgarten und die Außentemperatur und den Niederschlag ermitteln. Ihre erhobenen Daten tragen oder stempeln sie in die große Kalenderscheibe (Ø: 100cm) ein. So werden auf einfache Weise ökologische Zusammenhänge sichtbar und fortlaufend dokumentiert. Die Daten dienen als Grundlage für eine spätere Reflektion.

Zielgruppe: Alle Altersstufen ab 3-4. Klasse

 

Das Set kann bei der Bildungswerk Kronsberghof gGmbH als  Unterrichtsmaterial erworben werden.

Termin:   Mi, 20.11.2019 – 10:00 bis 17:00 Uhr
Ort:   Schaumburger Waldimkerei Das Bienenhaus, Zum Forsthaus 21, 31552 Apelern/Reinsdorf
Hinweise:   Kosten: 95;- € (zzgl. 5,-€ für Getränke)
Kontakt:   Bildungswerk Kronsberghof gGmbH
E-Mail:  info@bildungswerk-kronsberghof.de
Telefon:   0511-646633-60
Internet:  www.bildungswerk-kronsberghof.de
Anmeldeformular  Schließen

Termin mit Aufklapptext 32467

Mi, 27.11.2019 Netzwerktreffen der aktiven Bienenpädagog*innen

Bildunterschrift

Erfahrungsaustausch und fachliche Begleitung für aktive Bienenpädagogen aus Niedersachsen, im weiteren Sinne zur Qualitätssicherung und zur Verstetigung neuer und bereits existierender bienenpädagogischer Projekte.   ... mehr

 

Termin:   Mi, 27.11.2019 – 16:00 bis 19:00 Uhr
Ort:   Landheim Tellkampfschule e.V., Im Papenwinkel 1, 31832 Springe
Hinweise:   kostenlos für ehemalige Teilnehmer*innen
Kontakt:   Bildungswerk Kronsberghof gGmbH
E-Mail:  info@bildungswerk-kronsberghof.de
Telefon:   0511 - 646633-60
Internet:  http://www.bildungswerk-kronsberghof.de
Anmeldeforumular  Schließen


Unsere Kooperationspartner:

Gefördert durch die Niedersächsische Bingo-Stiftung
Gefördert durch die Niedersächsische Bingo-Stiftung
Gefördert durch das Niedersächsische Kultusministerium
Gefördert durch das Niedersächsische Kultusministerium
eine Initiative des Niedersächsischen Kultusministeriums
eine Initiative des Niedersächsischen Kultusministeriums
eine Initiative von Mellifera e.V.
eine Initiative von Mellifera e.V.
ein interaktives Lernportal initiiert von Prof. Dr. Jürgen Tautz, Universität Würzburg
ein interaktives Lernportal initiiert von Prof. Dr. Jürgen Tautz, Universität Würzburg